Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

CompCoRe

Comparative Study: Expertise for Policy in the COVID-19 Pandemic

Professor Iris Eisenberger und ihr Team am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft beteiligen sich an einer vergleichenden Studie zur Expertise für die Politik im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Die Studie wird von der National Science Foundation finanziert.

Unter der Leitung von Stephen Hilgartner, Cornell University, und Sheila Jasanoff, Harvard University, werden Wissenschaftler*innen aus 10 Ländern eine vergleichende Analyse über die Beziehung von Expertise und Vertrauen im Zusammenhang mit politischen Entscheidungen durchführen.

Aus dem Arbeitsbereich Eisenberger ist Nikolaus Pöchhacker, MA am Projekt beteiligt.

 

07. April 2021

Neue Website Online

Unter https://compcore.cornell.edu/ können die einzelnen Länderberichte sowie weitere Forschungsergebnisse eingesehen werden.

 

12. - 13. Jänner 2021

Futures Forum on Preparedness

Von 12. bis 13. Jänner 2021 findet das "Futures Forum on Preparedness" statt. 

Weltweit führende Persönlichkeiten aus den Bereichen Gesundheit, Wissenschaft und Politik - darunter Dr. Anthony S. Fauci, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, Dr. Alondra Nelson und Dr. Sheila Jasanoff - stellen auf dem Futures Forum on Preparedness bahnbrechende Forschungsergebnisse zur globalen COVID-19-Reaktion vor und regen dazu an, die Zukunft der öffentlichen Gesundheit neu zu denken. 

Univ.-Prof. Dr. Iris Eisenberger, M.Sc. (LSE) und ihr Team haben im Rahmen von CompCoRe an der wissenschaftlichen Vorbereitung des Forums (Länderstudie Österreich) mitgewirkt.

 

29.10.2020

Projektmeeting CompCoRe

Am 29. Oktober 2020 fand ein Online-Treffen des internationalen Konsortiums des Forschungsprojekts statt, um die bisherigen Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-19 in verschiedenen Teilen der Welt zu vergleichen und zu diskutieren.

 

21.09.2020

Österreichische Fallstudie präsentiert

Am 17. September 2020 nahmen Professor Iris Eisenberger, Thomas Buocz und Nikolaus Pöchhacker an einem Online-Treffen des internationale Forschungsprojekts CompCoRe teil. Thomas Buocz präsentierte im Namen von Iris Eisenbergers Team an der Uni Graz und Ulrike Felts Team an der Uni Wien die Fortschritte in der Bearbeitung der österreichischen Fallstudie.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.