Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Hoher Besuch im JUS-Club

Freitag, 17.06.2016, Rechtswissenschaften, Universität

Der Botschafter der Republik Korea hielt an der Uni Graz einen Vortrag über sein Land

Auf eine spannende Reise, die einen Bogen von Konfuzius über die bewegte Vergangenheit Koreas bis hin zur aktuellen geopolitischen Situation spannte, nahm S.E. Song Young-wan, Botschafter der Republik Korea in Österreich, am 15. Juni 2016 seine ZuhörerInnen im RESOWI-Zentrum mit. Auf Einladung des JUS-Clubs und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zeichnete Song in seinem Vortrag ein sehr lebendiges Bild von Korea.

Zu den aktuellen Themen, auf die der Botschafter einging, zählte unter anderem die international vor allem auf dem Technologiesektor erfolgreiche koreanische Wirtschaft, aus der Unternehmen wie LG, Hyundai oder Samsung stammen. Auf besonders großes Interesse im Publikum stießen Songs Ausführungen zur Teilung der koreanischen Halbinsel in Nord- und Südkorea und dem schwierigen Nachbarschaftsverhältnis. Bei der anschließenden Diskussion konnten die Anwesenden zahlreiche Fragen stellen, wobei auch interessante Vergleiche zum ehemals geteilten Deutschland gezogen wurden.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.