Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Individualforschung

Die (über die Forschungsschwerpunkte hinausgehende) Individualforschung am Institut ist breit und vielfältig. Wichtige Bereiche bilden dabei:

  • Demokratie und Wahlrecht (Marko, Poier, Schnedl)
  • Nationalismusforschung und ethnische Konfliktregulierung (Marko)
  • Rechtsstaatlichkeit (Bezemek)
  • Rechts- und Staatstheorie (Bezemek)
  • Rechtsvergleichung und Fragen der wechselseitige Annäherung und Europäisierung von Rechtsordnungen (Marko, Poier, Sommerauer, Stolz, Wieser)
  • Staatsorganisation (Bezemek, Poier, Stöger, Wielinger, Wieser)
  • Transregionaler Nationalismus (Marko)
  • Verwaltungsrecht und Verwaltungswirklichkeit (Brünner, Wielinger)
  • Verwaltungsverfahrensrecht (Wielinger)
  • Weltraumrecht (Brünner)
  • Wirtschaftsverwaltungs-, Energie- und Umweltrecht (Schulev-Steindl, Pirstner-Ebner, Schnedl, Stöger)

Die einzelnen Forschungsaktivitäten und die Publikationen werden im Forschungsportal für die Öffentlichkeit aufgelistet bereitet und sind .

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.