Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

9. Grazer Energierechtstag

Freitag, 17.05.2019

Die Aula beherbergte am 16.5.2019 den bereits 9. Grazer Energierechtstag unter der Leitung von Prof. Stöger (Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft) und Prof. Storr (nunmehr WU Wien, die damit auch als neuer Kooperationspartner an Bord ist), in bewährter Kooperation mit der Energie Steiermark. Die heurige Veranstaltung war zum einen einer ersten Aufarbeitung des Europäischen Legislativpakets „Saubere Energie für alle Europäer“ (sogenanntes „Winterpaket“) und zum anderen „gemischte“ Fragen der Weiterentwicklung des Gasmarktes, des Umgangs mit Auslandsinvestitionen in die europäischen Energiemärkte und des Datenschutzrechts. Dementsprechend breit war die Herkunft der Vortragenden: Die Europäische Kommission, österreichische Behörden, die Universität Bochum, die WU Wien und eine Wirtschaftskanzlei waren vertreten.

 

Bildtext: Die Organisatoren mit den Vertretern der Energie Steiermark und einigen Vortragenden

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.