Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Publikationen Senatspräsident VwGH, Univ.-Prof. Dr. Handstanger

Mitherausgeber

  • Schweighofer/Handstanger/Hoffmann/Kummer/Primosch/Schefback/Withalm (Hrsg), Zeichen und Zauber des Rechts, FS Friedrich Lachmayer, 2014

Kommentierte Gesetzesausgaben

  • Bundeswahlrecht und direkte Demokratie. Gesetzesausgabe mit Erläuterungen und einer Sammlung der Judikatur. Wien 1990 (herausgegeben von Dr. Neisser, Mitarbeit gemeinsam mit Dr. Schick)
  • Das Bundeswahlrecht. Gesetzesausgabe mit Erläuterungen und einer Sammlung der Judikatur. 2. Auflage, Wien 1994 (gemeinsam mit Dr. Neisser und Dr. Schick)
  • Das Europawahlrecht. Gesetzesausgabe mit Erläuterungen und einer Sammlung der Judikatur. Wien 1996 (gemeinsam Dr. Neisser und Dr. Schick)

Mitarbeit in Kommentaren

  • Art 52 a B-VG,
  • Art 81 B-VG,
  • Art 84 B-VG,
  • alle in: Korinek/Holoubek, Bundesverfassungsrecht, (Art 52 a und Art 84: 2000, Art 81: 2001)

Aufsätze

  • Bemerkungen zur verfassungsrechtlichen Institution des "Dienstwechsels" im Art. 21 Abs 4 B-VG, Zeitschrift für Verwaltung 1993, Seite 449 ff
  • Gleichheitssatz und Bestimmtheit eines Gesetzes, Zeitschrift für Verwaltung 1994, 18 ff
  • Verfassungskonforme oder berichtigende Auslegung?, Österreichische Juristenzeitung 1998, 169 ff
  • Vom "klaren Wortsinn" des Gesetzes, Zeitschrift für Verwaltung 1998, 471 ff
  • Fragen des Gemeinschaftsrechts in der Judikatur des Verwaltungsgerichtshofes, in: Österreichische Juristenkommission (Hrsg), Kritik und Fortschritt im Rechtsstaat. Österreich als Mitglied der Europäischen Union, 1999, 73 ff
  • Die neuen Medien im Verwaltungsverfahren, in: Pauger (Hrsg), Neue Medien. 3. Fakultätstag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät 12. Mai 2000, Graz (oJ), 257 ff
  • Die Bedeutung der Reinen Rechtslehre für die Rechtspraxis, ÖJZ 2004, 621
  • Zur Transformation der Rechtsprechung, in: Kopetz/Marko/Poier (Hrsg), Soziokultureller Wandel im Verfassungsstaat, 2004, 63 ff
  • Regulierungsrecht – die Perspektive der Rechtskontrolle, in: Raschauer, B., Aktuelles Telekommunikationsrecht, 2005, 51
  • Entscheidungsrhetorik – Entscheidungsargumentation, in: Schweighofer/Liebwald/Augeneder/Menzel, Effizienz und e-Lösungen in Staat und Gesellschaft, 2005, 35
  • Einwirkungen auf das Verfahrensrecht, in: Eilmansberger u.a. (Hrsg.), 10 Jahre Anwendung des Gemeinschaftsrechts in Österreich, 2006, 155
  • Verhältnis des EU Rechts zum nationalen Recht unter besonderer Berücksichtigung des Vorrangs des Gemeinschaftsrechts, in: Hummer u.a. (Hrsg.), 10 Jahre EU-Mitgliedschaft – Bilanz und Ausblick, 2006,221
  • Zur Bedeutung der Entscheidungen des EGMR in der Praxis des VwGH, Richterzeitung 2007, 160
  • Zu den Unabhängigkeitsbestimmungen des Staatsvertrags von Wien (insbesondere zum Anschlussverbot), in: Hummer u.a. (Hrsg.), 50 Jahre Staatsvertrag und immerwährende Neutralität Österreichs, 2007, 53
  • Zur Perspektive der Rechtsanwendung, in Schweighofer u.a. (Hrsg), Komplexitätsgrenzen der Rechtsinformatik, IRIS 2008, 493
  • Qualifikation und Bestellung, in: Holoubek/Lang (Hrsg), Die Schaffung einer Verwaltungsgerichtsbarkeit erster Instanz, 2008, 327
  • E-voting und Wahlrecht, in: Poier (Hrsg), Demokratie im Umbruch. Perspektiven einer Wahlrechtsreform, 2009, 139
  • Vollziehung des EU-Rechts in Österreich - dargestellt am Beispiel der Anwendung des Gemeinschaftsrechts durch den VwGH, in: Hummer (Hrsg), Neueste Entwicklungen im Zusammenspiel von Europarecht und nationalem Recht der Mitgliedstaaten, 2010, 123
  • Zur Verfassungskonformität der verfassungskonformen Auslegung, in: Brünner ua (Hrsg), Mensch-Gruppe-Gesellschaft, FS Manfred Prisching, 2010, 969
  • Europäische Behördenkooperation, in: Österreichische Juristenkommission (Hrsg), Grundrechte im Europa der Zukunft, 2010, 77
  • Die polizeiliche Generalklausel, LJZ 2011, 136
  • Auswirkungen des Vertrags von Lissabon auf den Verwaltungsgerichtshof, in: Wachter (Hrsg), Altersdiskriminierung. Jahrbuch 2011, 13
  • Der VwGH im Kontext des Europarechts, in: Rechtswissenschaftliche Fakultät/Universität Graz, (Hrsg): Die österreichischen Höchstgerichte und die europäischen Gerichtshöfe zwischen Recht, Wirtschaft und Politik, 41 (Publikation zum Fakultätstag 2012)
  • Die EU-Grundrechte-Charta als Prüfungsmaßstab, in: Bildungsprotokolle Bd 21, hg. von der Kärntner Verwaltungsakademie, 2013, 165
  • Grundsatzfragen zur Organisation der Landesverwaltungsgerichte, in: Bußjäger/Gamper/Ranacher/Sonntag (Hrsg), Die neuen Landesverwaltungsgerichte. Grundlagen – Organisation – Verfahren, 2013, 59
  • Grundrecht auf Gesundheitsschutz, in: Österreichische Juristenkommission (Hrsg), Gesundheit und Recht – Recht auf Gesundheit, 2013, 101
  • Zur Anwendung der Grundrechte des Unionsrechts, GS Robert Walter, 2013, 153
  • Schlüssigkeit versus Richtigkeit, in: FS Herald Stolzlechner, 2013, 207
  • Schutz der Unionsgrundrechte am Beispiel des VwGH, ZÖR 2014, 39
  • Relationen zwischen Rechtsquellen im Kontext der Rechtsanwendung, in: FS Friedrich Lachmayer, 2014, 11
  • Zur Wiedereinsetzung vor dem VwGH, AnwBl 2014, 509
  • Rechtssätze als kooperative Textsorte, in: Schweighofer ua (Hrsg) Tagungsband IRIS 2015 = Jusletter IT 26. Februar 2015 – IRIS
  • Die Entscheidung als dialektische Schnittstelle zwischen Gesetz und Fall, in: FS Josef Souhrada 2015, 91

Gemeinsam mit anderen Autoren verfasste Beiträge

  • The interpendence of law and political science: About the "essence and value" of a "Juristenpolitologie"-approach. Wolfgang Mantl to his 70th Birthday, in: ICL 2009, 66 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Marko)
  • Teilnahme Österreichs an internationalen Embargos, Economy, Fachmagazin für internationale Wirtschaft, 1993, Seite 40 ff (gemeinsam mit Dr. Kofler)
  • Die UN-Embargoresolution gegen Restjugoslawien, Economy 1993, Seite 242 ff (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Reinisch)
  • Sicherheitsverwaltung und MRK - Rechtsprechung der Organe der MRK zum Handeln der Sicherheitspolizei, Österreichische Juristenzeitung 1995, 251 ff (gemeinsam mit SC Dr. Okresek)
  • Aus der Rechtsprechung der Gerichte der Europäischen Union (gemeinsam mit Mag. Waldherr), Österreichische Juristenzeitung 1995 (161 ff, 321 ff, 601 ff) und 1996 (16 ff)
  • Die Alternative Liste Graz als Erweiterung des kommunalpolitischen Systems, Österreichisches Jahrbuch für Politik 1983, 295 ff (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Merli)

Nach oben

Publikationsliste (Auszug)  

Kontakt

§ 99 UG Praxisprofessor
Universitätsstraße 15/D3 A-8010 Graz
Hofrat Univ.-Prof. Dr. Meinrad Handstanger Telefon:+43 (0)316 380 - 3365
Mobil:+43 (0)1 53111 - 101202
Fax:+43 (0)316 380 - 9450

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.