Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Prüfungsvorbereitung

Allgemeines

Um sich optimal auf die Fachprüfungen vorzubereiten, sollten Sie das speziell darauf zugeschnittene Lehrangebot, v.a. die Klausurenpraktika, besuchen.

Lehrveranstaltungskonzept

Ausgehend von den Lehrzielen „Wissen vermitteln, Anwendung üben, Schreiben trainieren unter realen Bedingungen“ haben wir im zweiten Studienabschnitt eine zeitlich gestaffelte Dreiteilung des Lehrveranstaltungsangebots vorgenommen, um die Studierenden optimal auf die Fachprüfungen vorzubereiten.

In den Vorlesungen aus Verfassungsrecht und Verwaltungsrecht, die zu Beginn des Semesters starten und teilgeblockt in der ersten Semesterhälfte abgehalten werden, soll primär Wissen vermittelt werden. Die Anwendung dieses Wissens wird in den Kursen geübt. Die Kurse sind fallorientiert und beginnen erst im zweiten Monat des Semesters. Schließlich kommen im letzten Drittel des Semesters als letzter Schritt der Vorbereitung auf die schriftliche Fachprüfung Klausurenkurse hinzu. Ziel ist das Trainieren des Falllösens in konkreten Prüfungssituationen.

Die Praktika (mit begrenzter TeilnehmerInnenanzahl) bestehen aus vier Klausuren auf Fachprüfungsniveau, wobei die erste Klausur zweistündig ist, die zweite und die dritte dreistündig sind und die vierte der Länge einer Fachprüfung entspricht. Jede Klausurarbeit wird korrigiert und wie eine Fachprüfung bewertet. Nach jeder Klausur erfolgt in der darauffolgenden Einheit eine Nachbesprechung, sodass die TeilnehmerInnen die Gelegenheit haben, aus ihren Fehlern zu lernen. Ein Zeugnis über dieses freie Wahlfach („mit Erfolg teilgenommen“) wird bei zwei positiven Klausuren ausgestellt.

Die Praxis hat gezeigt, dass diejenigen Studierenden, die neben der Vorlesung und dem (verpflichtenden) Kurs auch das Klausurenpraktikum absolvieren, bei der Fachprüfung deutlich bessere Ergebnisse erzielen, als die anderen: Wir dürfen den Besuch der Praktika daher dringend empfehlen.

Sonstiges

Empfohlene Lehrbücher, Gesetzesausgaben und andere Unterlagen finden Sie unter Stoffabgrenzung und Lernunterlagen Bei individuellen Fragen geben wir gerne Rat (Sprechstunden).

Hier finden sie noch Empfehlungen einer/s Studierenden, die als Lösung einer Fachprüfung abgegeben wurden. Wir mussten die Fachprüfung negativ bewerten, teilen aber die Empfehlungen, soweit sie die schriftliche Fachprüfung betreffen.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.