Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

COVID-19: Wie krisenfest ist die österreichische Rechtsordnung?

Montag, 20.04.2020

Neue Lehrveranstaltung im Sommersemester 2020!

COVID-19 hat unser Leben in nur wenigen Wochen fundamental verändert. Wir wollen deshalb mit Ihnen gemeinsam in einem interaktiven Online-Seminar diskutieren, wie krisenfest die österreichische Rechtsordnung ist.

Christoph Bezemek, Tina Ehrke-Rabel, Iris Eisenberger, Klaus Poier, Eva Schulev-Steindl und Karl Stöger beschäftigen sich in dem geblockten Seminar unter anderem mit Freizügigkeitsbeschränkungen, der weitreichenden Delegation von Befugnissen, dem Einsatz künstlicher Intelligenz und Medizinalgorithmen, dem Beihilfenrecht in Krisenzeiten, „softer“ Verhaltenslenkung oder dem Verhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit in Zeiten der Pandemie.

Anmelden können Sie sich in UniGrazOnline vom 20.4.2020 9.00 bis 10.5.2020, 23.59.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.