Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft

Willkommen am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft!

Profil

Mit über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft (IORP) das größte Institut der Fakultät. Damit kann ein großer Bereich in Lehre und Forschung abgedeckt werden.

Zentrale Stellung bei den Aktivitäten des Instituts kommt dem österreichischen Verfassungs- und Verwaltungsrecht zu, das im gesamteuropäischen Kontext und in rechtsvergleichender Perspektive reflektiert wird. Die rechtliche Analyse wird dabei mit den Nachbarwissenschaften, vor allem der Politikwissenschaft und den Verwaltungswissenschaften, verbunden. Auf Basis dieser interdisziplinären Orientierung leistet das Institut auch einen wesentlichen Beitrag zum Südosteuropaschwerpunkt der Universität

Einen detaillierten Überblick über die Aktivitäten des Instituts und seiner Mitglieder geben das Forschungsportal, der Performance Record und die Wissensbilanz und die am Seitenende aufgelisteten Tätigkeitsberichte.
Informationen zu einzelnen Forschungsschwerpunkten finden Sie unter Forschungsschwerpunkte.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.